Tierfriedhof



Liebe Tierfreunde,

Neben unseren Tieren, von welchen wir uns an dieser Stelle mit viel Traurigkeit verabschieden, möchten wir auch Ihnen diese Möglichkeit anbieten. Bei Bedarf rufen Sie bitte Tel. 04143 5243 an.




 

 

Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Liebe Emma, wir haben sehr mit Dir gekämpft und nun doch verloren.







 

 

   Wir trauern hier um unsere Freunde

Rocky hat uns im Dezember 2010 verlassen

Wir werden immer an unseren Rudelführer vom Tierhof Stade denken und werden ihn niemals vergessen. Er war uns ein guter Kamerad und Freund!

 




            Ein liebevoller, starker Freund und Kämpfer,

                              Twingo unser Gasthund

                    hat uns heute, am 01 April 2014

f                                für immer verlassen.

         Wir haben Dich geliebt wie einen guten Freund aus

    unseren eigenen Reihen und vergessen Dich niemals!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bienchen hat uns am 13.06.2007 für immer verlassen.

Wir trauern um unser liebes Bienchen, das im stolzen Alter von 17 Jahren nach langer Zeit in unserer Obhut und nach zwei Operationen keine Kraft mehr hatte, um bei uns zu bleiben.
Wir werden ihre fröhliche und liebenswerte Art niemals vergessen.

_________________________________________________

 

Plötzlich und unerwartet haben wir unsere 20 Jährige Gina am 21.08.2007 durch Herzversagen für immer verloren. Da ihre jahrelange Freundin Bienchen sie erst vor kurzer Zeit verlassen hatte, ist sie ihr dann doch sehr rasch zum anderen Ende des Regenbogen gefolgt.

____________________________________________________

   Traurig verabschieden wir uns von Paulchen

Kartoffel-Paulchen hat es geschafft, noch sehr schöne und gute Jahre bei uns zu verbringen, obwohl er sehr Lungenkrank war. Am 19.02.2010 hat er uns dann für uns sehr überraschend für immer verlassen.

                               __________________________________________________

 
Oh, Du arme Musch-Musch!                     
Heute, am 09.02.2010 nehmen wir  traurig Abschied von Musch- Musch, die wir nach einem Schlaganfall in ihren letzten Tagen noch liebevoll umsorgen durften. Das gesamte Tierhof Stade Team ist voller Traurigkeit um dieses liebenswerte Geschöpf und bedankt sich bei Frau Fröhlich, die dieses Tier entdeckt und in unsere Obhut gebracht hat. Großes Leid konnte Musch- Musch  dadurch erspart werden.
__________________________________________________________

Herzallerliebste Lady,

das Leben war nicht wirklich gut zu Dir, und dennoch hast Du es bis zu deinem Ende am 21. Oktober 2008 mit Stolz und Würde ertragen. Du fehlst uns so sehr!

____________________________________________________

                                       Du tapferer Nero      

viel Schläge, Kummer und Leid hast Du ertragen, bevor Du deine letzten Jahre bei uns in Frieden erleben durftest. Diese Zeit werden wir für immer in unseren Herzen tragen. 

____________________________________________________________

Im stolzen Alter von 17 Jahren hat uns der liebenswerte Purzel im Jahr 2009 verlassen. Wie schön für ihn, das er nicht Leiden musste!___________________________________________________________

                                             

Wieviel Elend und Leid der liebevolle Prinz in seinem Hundeleben auch immer hat ertragen müssen, die schönste Zeit hat er in unserer Obhut und durch seinen Paten Herrn Söhl erfahren dürfen. Jeden Tag senden wir Dir viel Liebe.

__________________________________________________________

25.01.2012 Die liebenswerte Ponystute Mausi wurde von ihrem Halter auf der Weide vergessen und unsere Hilfe kam leider zu spät. Alle menschlischen Bemühungen, das Tier wieder aufzufüttern und ihm Lebensfreude zu schenken waren vergebens. Wir trauern von ganzen Herzen um dieses arme Tier.

_____________________________________________________

Schöne Tage
- weine nicht das sie vergangen, lächle das sie gewesen.
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,
ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume.

R.I.P Bobby

05,03,2012

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Lieber Stromi,

Wir trauern mit Anja, die Dir noch eine so schöne Zeit geschenkt hat!

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
 

............................................................................................................................

Am 23.08.2013 hatte Ronja mit 14 1/2 Jahren keine Kraft mehr um bei uns zu bleiben.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 
 
 
Die Regenbogenbrücke ist sicher jedem Tierbesitzer bekannt. Wer sie nicht kennt:

 

 
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen, grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es stets zu fressen und zu trinken und es ist immer schönes, warmes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regenbogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere dort sind glücklich und zufrieden und es gibt nur eine "Kleinigkeit", die sie vermissen.
Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich einer von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorn und die Augen werden ganz groß!

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras, wird schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen und wenn Du und dein Liebling sich treffen, nimmst Du ihn in deine Arme und hälst ihn so fest Du kannst.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres, das lange aus deinem Leben verschwunden war...
aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogenbrücke und ihr werdet nie wieder getrennt sein...
nie wieder.
____________________________

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------